Stylingtipps für die Augen

Gepostet am September 27, 2011 in Styling | Keine Kommentare

Die Augen sind bei den meisten Menschen, die Körperteile, die man als erstes wahrnimmt. Strahlend blaue Augen wie der Himmel an einem heiteren Sommertag oder dunkelbraun wie der Inhalt einer Tasse Kaffee. Um die Augen herum, nutzen Frauen meist unterschiedliche MakeUp-Produkte, um die Augen noch besser zu betonen. Angefangen beim Eyeliner für das Herausstreichen klarer Konturen über Mascara zur Betonung der Wimpern bis hin zum Lidschatten.

Natürliches Styling für den Alltag

Natürlich sind Styling und Makeup eine individuelle Geschmackssache und sollten sich auch stets an den Anlässen orientieren. Tagsüber im normalen Schulumfeld oder Business-Alltag muss es kein auffälliges Make-Up sein. Um beispielsweise strahlende Augen zu erzeugen, ohne gleich total überschminkt auszusehen, sollte mit einem hellen und leicht glänzenden Lidschatten in beige oder perlmutt direkt unter der Augenbraue einen Akzent setzen. Das wirkt nicht nur frisch, sondern weitet auch die Augenpartie.

Bunte Lidschatten für besondere Anlässe

Wenn es doch mal peppiger und auffälliger sein soll, stellt sich die Frage nach der Farbe. Yves Rocher Lidschatten gibt es mittlerweile in allen Farbvarianten. Doch welche passt am besten zu Ihrem Typ? Das hängt natürlich auch wieder von unterschiedlichen Kriterien ab: Haarfarbe, Anlasse oder auch Kleidung. Dennoch gibt es einige Grundregeln für das Schminken der Augen. Nutzen Sie stets einen Farbton, der im Kontrast zur eigenen Augenfarbe steht. Zu blauen Augen passen daher am besten Brauntöne, Grau oder auch Lidschatten in Gold- und Bronze-Tönen. Braune Augen kommen insbesondere mit Blau, Rose oder einem dunklen Grün am besten zur Geltung.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>